Bauhaus-Museums Weimar: Visualisierung des Museumsvorplatzes

100 jahre bauhaus marathon in Weimar

Im Jahre 2019 jährt sich zum 100. Mal die Gründung des Bauhauses – jener legendären Kunstschule, die durch ihre avantgardistischen Ideen als Wegbereiter der klassischen Moderne gilt. Dies entsprechend zu würdigen, soll mit der Ausrichtung des 100 jahre bauhaus marathon in Weimar zum Ausdruck kommen.

Mit einer klassischen Distanz über 42,195 km richtet er sich an alle Zeitgenossen, die das Besondere suchen: Den Anspruch an die sportliche Herausforderung wie den Kulturgenuss unterwegs auf den reichen Spuren des Bauhauses durch die Stadt Weimar und das Weimarer Land. Auch auf kürzeren Distanzen kann man dieses einmalige Erlebnis genießen – beim Halbmarathon oder zu viert in der Staffel.

Anders als bei anderen Marathonläufen, die durch kulturreiche Städte führen, haben die Sportlerinnen und Sportler die Möglichkeit, in sogenannten Kulturauszeiten die Höhepunkte aus 100 Jahre Bauhaus auf sich wirken zu lassen.

Hier werden thematische Führungen, Konzerte sowie szenische Darstellungen geboten.

Start
28. April 2018, 9.00 Uhr

Bauhaus-Museum Weimar
Stéphane-Hessel-Platz 1
99423 Weimar

Informationen und Anmeldung unter: 100-jahre-bauhaus-marathon.de

Eine Veranstaltung der SCC EVENTS GmbH in Kooperation mit der Stadt Weimar, der Weimar GmbH und der Klassik Stiftung Weimar.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden