Temporäre Sonderöffnung Haus Am Horn

Anlässlich der Übergabe des Hauses Am Horn durch die Stadt Weimar an die Klassik Stiftung Weimar öffnen wir das noch leere Haus vom 15. bis 20. Januar, 10 bis 16 Uhr, und informieren vor Ort über den Stand der restauratorischen Maßnahmen.

Das Haus, entworfen vom Bauhausmeister Georg Muche und zur ersten großen Werkschau und Bauhaus-Ausstellung im Jahr 1923 mit der Unterstützung des Architekturbüros von Walter Gropius errichtet, zählt seit 1996 zum UNESCO-Welterbe. Die Klassik Stiftung wird das Haus künftig unterhalten und der Öffentlichkeit präsentieren. Für die Vermittlung des Bauhauses in seiner Weimarer Epoche ist das Haus von großer Bedeutung.

Haus Am Horn
Am Horn 61
99425 Weimar

Temporäre Öffnungszeiten
15. - 20. Januar 2019
täglich 10:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt frei

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden